Neue Runde des IBM MentorPlace-Projekts gestartet

11. DEZ 2017 08:00 - 09:00

Die Kooperation mit dem globalen IT-Konzern IBM besteht am Gymnasium Nieder-Olm schon seit 2002. Auch im Schuljahr 2017 / 2018 läuft das MentorPlace-Projekt, 11 Schülerinnen und 7 Schüler haben die Möglichkeit erhalten teilzunehmen.

Die Schülerinnen und Schüler („Mentees“) fuhren am 17. August erstmals nach Kelsterbach und konnten sich bei der Auftaktveranstaltung über das Unternehmen IBM informieren und lernten ihre Mentorinnen und Mentoren kennen. Je ein bis zwei Mentees wurden einer Mentorin bzw. einem Mentor zugeordnet, mit welcher bzw. welchem in den kommenden Monaten ein Informations- und Erfahrungsaustausch stattfinden soll.

Darüber hinaus gehören gemeinsame Veranstaltungen zum Projekt, in welchen die Teilnehmenden Informationen über Berufe in der IT-Branche, zum Studium, Bewerbungsverfahren (Assessement-Center), Karrieremöglichkeiten und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und somit Einblick in die Realität des Berufslebens erhalten.

Am 22. November fand bereits das zweite Treffen in der IBM-Niederlassung in Kelsterbach statt. Bei diesem Treffen erhielten wir viele interessante Informationen zum Berufsbild des Software-Entwicklers, außerdem konnten die Mentees ihre Mentoren am Arbeitsplatz besuchen.

Wir freuen uns auf einen weiteren spannenden Projektverlauf.

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.