Was kann ich tun um meinen seelischen Akku wieder aufzuladen?

11. JAN 2021 08:00 - 09:00

In unserer aktuellen, turbulenten Zeit sind wir vielen Belastungen und Ängsten ausgesetzt. Gleichzeitig fallen uns viele Entspannungs- und Entlastungsmöglichkeiten weg. Da kann man sich schon mal überfordert, antriebslos und machtlos fühlen. Unser Fokus liegt häufig auf den Dingen, die uns Energie saugen.

Um dem entgegen zu wirken ist es wichtig, dass wir uns immer wieder auf die Dinge fokussieren, auf die wir Einfluss haben, die uns guttun und welche wir selbst tatsächlich tun können.

Aus diesem Grund haben sich einige Klassen und Kurse in den letzten Tagen vor den Weihnachtsferien mit der Frage beschäftigt: Welche Ladestationen laden meinen seelischen Akku am besten auf und welche davon stehen mir trotz Corona zur Verfügung?

Die Antworten haben die Klassen bzw. Kurse zunächst in ihrer Runde besprochen und dann in einer großen Collage im Foyer gesammelt. Hier können sich unsere Schüler*innen Ideen holen, wenn alle erprobten Ladestationen nicht funktionieren. Da zurzeit leider niemand direkt im Foyer nachsehen kann, finden Sie hier ein paar Beispiele.

Lassen Sie / lasst euch gerne inspirieren und findet eure / finden Sie ihre eigenen besten Ladestationen.

Christiane Sternjacob

 

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.