Berdelle-Hilge Stiftung untersttzt das GYMNO

04. JUL 2016 Aktuelles

Viele Schülerinnen und Schüler interessieren sich für die Astronomie. Der Blick zu den Sternen wirft Fragen auf und macht neugierig, sich das Ganze näher anzusehen. Dank der Förderung der Berdelle-Hilge-Stiftung konnten wir in diesem Jahr ein neues Teleskop vom Typ Dobson anschaffen.

Es kann aufgrund seiner großen Öffnung viel Licht einsammeln und hat zudem ein größeres Auflösungsvermögen als kleinere Linsenteleskope. Die große Brennweite des Hauptspiegels ermöglicht in Kombination mit den Okularen verschiedene Vergrößerungsstufen.

Das Teleskop weist eine weitere Besonderheit auf, welche die Schülerinnen und Schüler des Grundkurses 12 ph2 bereits beim Zusammenbau bemerkten und mit den Worten kommentierten: „Das sieht ja gar nicht aus, wie ein normales Teleskop!“. Sie hatten Recht. Unser Teleskop lässt sich sehr leicht auseinander bauen, in einer integrierten Box verstauen und somit auch leicht transportieren. Es benötig nämlich keinen festen Tubus, was sehr praktisch ist!

Die Fachschaft Physik kann sich in diesem Jahr gleich doppelt freuen, denn neben dem Teleskop ermöglichte uns die Berdelle-Hilge-Stiftung auch noch den Kauf einer einzeiligen CCD-Kamera zur hochauflösenden Bewegungsaufnahme und Relativmessung von Intensitäten. Damit steht unserem Physikunterricht eine neue technische Möglichkeit zur Aufnahme und Analyse von Bewegungsvorgängen zur Verfügung.

Wir bedanken uns ganz herzlich im Namen der Schülerinnen, Schüler sowie unserer Lehrerinnen und Lehrer bei der Berdelle-Hilge-Stiftung und ihrem Vorstand Herrn Jürgen Dorsch für die nachhaltige Förderung des naturwissenschaftlichen Unterrichts!

 

Text: Thomas Henrich
Fotos: Herbert Fritsch

 

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.