Schueler der Yan'an High School aus Shanghai am GYMNO

09. SEP 2016 Aktuelles

Insgesamt 9 Tage verbrachten 11 junge Chinesinnen und Chinesen der renommierten Yan'an High School aus Shanghai bei ihren Austauschpartnern des Gymnasiums Nieder-Olm. Zum 4. Mal fand der nun schon traditionelle Austausch mit der chinesischen Schule statt. Vorher hatten die asiatischen Schüler Prag, Wien, Salzburg, München und Neuschwanstein besucht.

(Foto: Die Schülerinnen und Schüler der Yan'an High School und vom GYMNO mit ihren Betreuern Frau Li, Herrn Zhu, Katja Meyer und Ernst Breuer mit der Loreley im Hintergrund)

Nach der späten Ankunft in Nieder-Olm am Freitag, dem 26. August, hatten die Chinesen zunächst Gelegenheit das komplette Wochenende in den Familien ihre Gastschüler zu verbringen. Neben dem Besuch eines Fußballspiels in Frankfurt oder des mittelalterlichen Spectaculums in Speyer standen zahlreiche andere Angebote auf dem Programm. In erster Linie ging es darum, das Familienleben in Deutschland kennenzulernen und das deutsche Essen zu genießen.

An dem darauffolgenden Montag besuchten die Schüler gemeinsam mit ihren Nieder-Olmer Partnern das Gymnasium, das vollkommen anders organisiert ist als die High School in Shanghai. In einem Crashkurs lernten sie einige Brocken Deutsch, bevor es am Nachmittag zu "juwi" nach Wörrstadt ging, wo die Chinesen sehr interessiert den Ausführungen eines Mitarbeiters zu dem Stand der "Energiewende" in Rheinland-Pfalz folgten, bevor der aus Solarpaneln bestehende Energiepark und eine Windkraftanlage besichtigt wurden. Auch in China sind "erneuerbare Energien" ein wichtiges Thema, man denke nur an die Nachrichten über die Luftqualität an manchen Tagen in Peking oder Shanghai.

Im Laufe der Woche ging es auch nach Mainz mit einer fachkundigen Stadtführung, dem Besuch des Wochenmarkts und dem abschließenden Genuß leckerer "Fleischworscht mit Weck". Ein Blick auf einige Seiten der Gutenberg-Bibeln im Museum motivierte dann zum Drucken eigener Seiten bei einem Workshop im Druckerladen.

Nicht fehlen durfte ein gemeinsamer Ausflug per Schiff auf dem Rhein bis zur Loreley und eine 3-stündige Wanderung auf dem Rheinburgenweg nach Oberwesel. Ziel war das Gunderode-Haus, wo sich alle mit Eisschokolade oder anderen kühlen Getränken für das Durchhalten auf der anstrengenden Wanderung belohnten.

Neben einem gemeinsamen Sportnachmittag, den der Leistungskurs "Sport" von Frau Meyer vorbereitet hatte, gab es zahlreiche andere Gelegenheiten, deutsche Gewohnheiten zu entdecken und den eigenen asiatischen Gepflogenheiten gegenüber zu stellen.

Am Farewell-Grill trafen sich alle Schüler, Eltern und die betreuenden Lehrkräfte Frau Li, Herr Zhu, Frau Meyer und Herr Breuer noch einmal, bevor die chinesischen Schülerinnen und Schüler voller neuer Eindrücke am späten Samstag die Rückreise nach Shanghai antraten.

Text und Foto: Ernst Breuer

 


Weitere Bilder zu diesem Beitrag:

  • Bevorstehende Veranstaltungen

    • beweglicher Ferientag

      14. MAI 2021
      08:00 - 17:00

      ...MEHR

    • Pfingstferien

      25. MAI 2021
      02. JUN 2021

      Am letzten Schultag vor den Ferien, d. h. am Freitag, 21.05.2021, findet der Unterricht regulär nach Stundenplan statt. ...MEHR

    • beweglicher Ferientag

      04. JUN 2021
      08:00 - 17:00

      ...MEHR

    • Sommerferien

      19. JUL 2021
      27. AUG 2021

      Am letzten Schultag vor den Sommerferien, d. h. am Freitag, 16.07.2021, findet in der 4. Stunde die Ausgabe der Jahreszeugnisse statt. Der Unterricht endet nach der 4. Stunde. ...MEHR

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.