"Is there anybody out there?"

11. NOV 2016 Aktuelles

Pink Floyd´s „The Wall“ sorgt für berauschenden Abend im Gymno

 

Fulminanter Sound, bunte Lichter, wundersame Illustrationen und Gänsehautfeeling bei Tobias Baurs Gitarrensolo – die Adaption des Pink Floyd-Klassikers begeisterte am Montag- und Dienstagabend (8./9.11.2016) die zuschauenden Schüler und Eltern gleichermaßen.

Das Team um Manfred Arzdorf schaffte es im Foyer der Schule, die Mauer zu durchbrechen und zeigte mit seiner mitreißenden Aufführung, wie viel mehr Schule sein kann als Lehrer, Schüler, Stundenplan und Unterricht.

Für Musik und Illustrationen sorgten Tobias Baur, Moritz Holdenried, Lea Kohnen, Luca Lippke, Elias Matlik, Maren Pasligh, Johann Prinz, Henri Schappert, Paula Söndgen, Andreas Strobel, Nhi Vu, Stefan Matlik. Rosalie Stallmann, Meral Bacak , die Concert Band, das Chörchen und die Klasse 5c sowie die AG Ton und AG Light Design.

Text: Susanne Thomas

Foto: Ernst Breuer


Weitere Bilder zu diesem Beitrag:

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.