Höhenflüge im Sport-LK

17. AUG 2018 Aktuelles

Salto, Seitflip oder Auerbach waren die Ambitionen des Sportleistungskurses von Frau Schleicher im Jahrgang 12. Auf dem Plan stand eine Exkursion zum Olympiastützpunkt Trampolinturnen.

Unter Anleitung des Stützpunktleiters Steffen ("Eisi") Eislöffel konnte die Welt der Großtrampoline in der Halle des MTV Bad-Kreuznach erobert werden.

Doch jeder fängt mal klein an. So stand zunächst ein sehr intensives und sehr aufschlussreiches Aufwärmen auf dem Programm. Ungeahnte Talente aber auch abgrundtiefe Defizite im Bereich Reaktionsschnelligkeit und Koordination sowie altbekannte Unfassbarkeiten im Grad der Beweglichkeit traten zu Tage.

Wie erstaunlich intensive Wirkung des Tuchs wurde bei vermeintlich leichten Sitz- und Knie- sowie Rotationssprüngen und Partnerübungen erfahrbar.

Dann ging es an die Schnitzelgrube. So manch ein Athlet verbesserte seine Schwimmbadperformance und erreichte ungeahnte Höhen und Rotationsgeschwindigkeiten um alle Achsen.

Als nach 2,5 Stunden der Mut größer und die konditionellen Reserven kleiner wurden, endete der spannende Einstieg in eine tolle Sportart.

Ein Dankeschön an den OSP Leiter Steffen Eislöffel und den MTV Bad Kreuznach, die ein solches Vorhaben erst ermöglichten.

Text und Fotos: Astrid Schleicher und 13 SP1

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.